Schützengau Ammersee

im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern

Liebe Besucher auf der Homepage des Schützengaues Ammersee, nachfolgend finden Sie die Aktuellen Informationen über die Corona - Pandemie!


BSSB-Info vom 21. Oktober 2020
Nachfolgende Nachricht des 1. Landesschützemeister über die Corona-Ampel mit der Bitte um Beachtung.


BSSB / COVID-19 / Aktuelle Informationen   Stand: 24.09.2020

Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Landesreferenten, Hauptamt

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,

beigeschlossen informieren wir Euch über den aktuellen Sachstand zum Thema Corona.

Im Wesentlichen geht es um Präzisierungen mit Blick auf die wieder zugelassenen Zuschauer bei Sportveranstaltungen und um Neuerungen im Bereich der Gastronomie. Nähere Informationen findet Ihr auch auf unserer Homepage.

Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an unsere Geschäftsstelle wenden.

Mit bayerischem Schützengruß
Christian Kühn

1. Landesschützenmeister

Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Landesreferenten, Hauptamt

Sehr geehrte Damen und Herren, iebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,

 beigeschlossen informieren wir Euch über den aktuellen Sachstand zum Thema Corona.

Wesentliche Änderung ist, dass ab 19.09.2020 nun auch wieder Zuschauer bei Wettkämpfen zugelassen sind. Die Voraussetzungen hierfür und weitere Einzelheiten finden Sie im beigefügten Rundschreiben und auf unserer Homepage.

Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an unsere Geschäftsstelle wenden.

Mit bayerischem Schützengruß
Christian Kühn
1. Landesschützenmeister


Verteiler: Landesausschuss, Gauschützenmeisterinnen und Gauschützenmeister, Gausportleiterinnen und Gausportleiter, Vereine, Landesehrenmitglieder, Landesreferenten, Hauptamt

Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Schützenschwestern und Schützenkameraden,
beigeschlossen informieren wir Euch über den aktuellen Sachstand zum Thema Corona.

Wesentlich ist die nun vorhandene Präzisierung, wonach Wettkämpfe ebenso wie gruppenbezogene Trainingseinheiten maximal eine Dauer von 120 Minuten haben dürfen. Danach ist für ausreichend Frischluftaustausch zu sorgen. Näheres hierzu und weitere Informationen findet Ihr im beigefügten Rundschreiben und auf unserer Homepage.

Bitte leitet die Nachricht auch an Eure Vereine weiter.

Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an unsere Geschäftsstelle wenden.

Mit bayerischem Schützengruß
Christian Kühn
1. Landesschützenmeister


Coronakrise: Schießsport und Pandemie Weitere Corona-Lockerung für Kultur und Sport        Auszug aus der bayerischen Schütuzenzeitung 08/2020