Schützengau Ammersee

im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern

Gaudamen

Ansprechpartner:

1. Gaudamenleiterin
Maria Mayr
Dießener Straße 12
86919 Utting
Telefon: 08806 / 95413
E-Mail: maria.mayr@gmx.de


2. Gaudamenleiterin
Marion Krenmayr
Weilheimer Straße 72
86935 Rott
Telefon: 08869 / 5442
E-Mail: marion.krenmayr@yahoo.de


Aktuelle Termine hier:

Damenschießen 2017; Preisverteilung am Samstag, den 19.11.2017 im Schützenheim des SV Edelweiß Pflaumdorf

 Damenpokal 2017, Mannschaftswertung v.l.n.r. 3. Platz Burgschützen St. Georgen,  1. Platz SG Raisting, 2. Platz SG Hubertus Rott


Damenpokal 2017, die Erstplatzierten Einzelwertung: v.l.n.r. 3. Platz, Drexl Erika Burgschützen St. Georgen, 1. Platz, Amann Tanja Schützenkranz Riederau, 2. Platz Centa Glöckler SG Hubertus Rott, stellvertretend nahm sowohl den Pokal als auch den Preis Marion Krenmayr entgegen.


Endergebnislisten Damenschießen 2017 hier:

Ergebnisse Rundenwettkämpfe 2017 hier:

Bezirksdamenpokal Hl. Ursula

Das ist ein Wettkampf zwischen 30 Gauen des Schützenberzirkes Oberbayern. Bei der Vorrunde schießen immer drei Gaue gegeneinander. Die Gruppen werden bei der Gaudamenleiterbesprechung ausglost.


Ausgewertet wird mit einer Ring - Blattl - Wertung (400 Ringe, minus die geschossenen Ringe der jeweiligen Schützin, plus dem besten Blattl). Es schießen von jedem Gau vier LG-Schützinnen und drei LP-Schützinnen (getrennte Wertung). Die Erstplazierte jeder Disziplin darf dann zum Endkampf (meist Ende September) fahren. Die Hl. Ursula ist eine Holzfigur die von einer ehemaligen Bezirksdamenleiterin gestiftet wurde. Die Gewinnerin des Endkampfes darf diese ein Jahr behalten.

Auswertung LP hier:

Auswertung LG hier: