Schützengau Ammersee

im Bayerischen Sportschützenbund - Bezirk Oberbayern

 Auflageschießen / Senioren

Ansprechpartner:

Auflage - und Seniorenreferent
Gerhard Werner
E-Mail:
werner-gau404@web.de
oder werner-gerhard@gmx.de

Herr Hubert Schneider, Burgschützen St. Georgen, bietet einen Kurs für Auflageschützen an. Bei  der Schützenmeister und Sportwarttagung hat er mitgeteilt, dass man sich vorab anmelden kann damit wir wissen wo und ob ein oder mehrerer Termine angesetzt werden.

Anmeldung-Auflageschiesssen-Gau404@web.de

Der Schützengau Ammersee bedankt sich vorab bei Herrn Hubert Schneider und hofft, dass eine rege Beteiligung zu Stande kommt.

Einladung zum 1.Oberpfaffenhofener - Auflagespektakel vom 10. bis 18.Mai 2024

Wann ist man Senior

Einladung zum 39. Auflageschießen am Samstag, den 14.10.2023 in Eching


Ergebnisse vom Samstag, 14.10.2023


                     39. Auflageschießen in Eching am Ammersee

Am Samstag, den 14.Oktober 2023 fand ab 14:00 Uhr das 39. Seniorenschießen im Schützenheim des SV Eching am Ammersee statt. Bedingt durch die krankheitsbedingten Ausfälle des 1. Gausportleiters Marcus Milisterfer und dem amtierenden Gauseniorenleiter Gerhard Werner fand unter der Federführung des 1. Gauschützenmeisters Marcus Schmidt, einem Team des SV Eching und dem ehemaligen Gauseniorenleiter Otmar Schilcher das Schießen statt.
Gewonnen hat das 39. Seniorenschießen Roland Häring, SG Ammersee Utting mit einem 4,0 Teiler. Den 2. Platz belegte Hubert Schneider, Burgschützen St. Georgen mit 106,3 Ringe. Den dritten Rang erreichte Ursula Reichart, D`Windachthaler Obermühlhausen mit einem 5,0 Teiler. Den vierten Platz belegte Peter Braun, SG Ammersee Utting mit 106,0 Ringe, Rang fünf erreichte der 2. Gauschützenmeister Armin Brauns, D´Windachthaler Obermühlhausen mit einem 6,0 Teiler.
Die sehr schöne und wiederum von der Gauehrenschützenmeisterin Andra Schmelzer gemalte Scheibe, welche unter dem Motto -100 Jahre Loriot „Vicco“ von Bülow“, bürgerlich Bernhard Viktor - gewann mit einem 19,0 Teiler Ulrike Brauns, D´Windachthaler Obermühlhausen. Auf den Teiler ist die Schützenjugend SV Eching gekommen. Von 1923 – 2011, wenn man die Quersumme errechnet kommt man auf 19!
Sowohl der 1. Gauschützenmeister Marcus Schmidt und auch der ehemalige Gauseniorenleiter Otmar Schilcher bedankten sich bei allen Schützinnen und Schützen für die zahlreiche Teilnahme. Ebenso ging ein großes Dankeschön an das Team des SV Eching für den reibungslosen Ablauf und den Erkrankten wünschten sie eine gute Besserung.
Auch dieses Mal konnte sich jeder Teilnehmer einen Preis von der reichlich gedeckten Wurst- und Fleischtafel aussuchen.


Ulrike Brauns ist die Gewinnerin der Schützenscheibe. Mit ihr freut sich erster Gauschützenmeister Markus Schmidt und ehem. Seniorenleiter Otamr Schilcher.

Fotos: Karin Häring






Am Samstag, den 01. April 2023 fand das 38.Seniorenschießen im vollbesetzten Schützenheim in Eching statt. Seniorenleiter Gerhard Werner konnte zahlreiche Schützinnen und Schützen begrüßen. Einen besonderen Gruß richtete er die Gauehrenschützenmeisterin Andrea Schmelzer sowie an den 1. und 2. Gauschützenmeister Marcus Schmidt und Armin Brauns als auch  an seinen Vorgänger Otmar Schilcher und seiner langjährigen Assistentin Martina Wöllert.
62 Schützinnen und Schützen traten an die Stände. Das 38. Seniorenschießen gewann Hermann Gerum, SV Adlerhorst Hechenwang mit einem 5,0 Teiler. Den zweiten Platz belegte Gabriele Höpfl-Schlüter von den Burgschützen St. Georgen mit 105,8 Ringe. Den dritten Rang erzielte Theo Martin, SG Hubertus Rott e.V. ebenfalls mit einem 5,0 Teiler (Hermann Gerum hatte die bessere Deckserie). Der vierte Platz erreicht Franz Oefele ebenfalls Burgschützen St. Georgen mit 105,6 Ringe.
Die vom 1. Gauschützenmeister Marcus Schmidt im Auftrag gegeben Scheibe, welche von unsere Gauehrenschützenmeisterin Andrea Schmelzer wieder gemalt wurde, stand unter dem Motto des Bayerischen Reinheitsgebot. Das Bayerische Reinheitsgebot wurde erlassen am Georgitag, dem 23. April, 1516 auf dem Landständetag zu Ingolstadt durch die beiden damals in Bayern gemeinsam regierenden Herzöge Wilhelm IV. und seinen jüngeren Bruder Ludwig X. So legten die Verantwortlichen schnell den Teiler für die Preistafel auf 31 fest (Jahre 15 + 16= 31). Die sehr schön gestaltete Preisscheibe gewann Monika Schega, Windachquell Dettschwang mit einem 31,0 Teiler!
Seniorenleiter Gerhard Werner bedankte sich sehr herzlich für die überaus rege Beteiligung am 38. Seniorenschießen insbesondere aber beim 1. Gausportleiter Marcus Milisterfer, der für einen reibungslosen Ablauf des  Schießens sorgte,  sowie beim Wirt ,Charly Heinzinger, mit seinem Team für die hervorragende Bewirtung und wünschte allen weiterhin alles Gute.


Die Gewinnerin der Preisscheibe Monika Schega mit ersten Gauschützenmeister Marcus Schmidt und Seniorenleiter Gerhard Werner

Ergebnisse des 38. Seniorenschießens am Samstag, 01.April 2023 in Eching

Deckblatt.odt (44.78KB)
Deckblatt.odt (44.78KB)
Ringwertung.pdf (282.11KB)
Ringwertung.pdf (282.11KB)
Teilerliste.pdf (284.43KB)
Teilerliste.pdf (284.43KB)




Einladung zum Seniorenschießen am Samstag, 01.April 2023 in Eching am Ammersee ab 14:00 Uhr



Ergebnisse 37. Seniorenschießen

 


Einladung zum 37. Seniorenschießen am Samstag, 08.10.2022 in Eching


 Regeln für das Auflageschießen